Kategorien &
Plattformen

Kita St. Peter ist Konsultationskita-Qualitätsmanagement

Kita St. Peter ist Konsultationskita-Qualitätsmanagement
Kita St. Peter ist Konsultationskita-Qualitätsmanagement

Die kath. Kita St. Peter ist von der Ministerin für  Bildung, Stefanie Hubig zur Konsultationskita mit dem Schwerpunkt Qualitätsmanagement Rheinland-Pfalz von 2021-2023 benannt worden.

Konsultationskitas - Lernen von der Praxis für die Praxis

Das Land Rheinland-Pfalz unterstützt Erzieherinnen und Erzieher in der Umsetzung von pädagogischen Schwerpunkten durch das Angebot von Konsultationskindertagesstätten. Seit 2008 erhalten maximal zehn Kindertagesstätten vom Land für drei Jahre bis zu 15.000,- € pro Kita pro Jahr für die Durchführung der Konsultationsarbeit. Konsultationskindertagesstätten geben Einblick in die prozesshafte Umsetzung eines konkreten Schwerpunktes unter alltäglichen Rahmenbedingungen. Die Konsultationsangebote der einzelnen Einrichtungen sind vielfältig und werden individuell auf die Bedürfnisse der BesucherInnen abgestimmt. Sie reichen von Hospitationen und Fachnachmittagen, Workshops und Fortbildungen bis zu Teamberatungen sowie Teambegleitungen bei der Konzeptionsentwicklung.

Es ist das erste Mal, dass eine Konsultationskita mit dem Schwerpunkt Qualitätsmanagement benannt wurde und eine Kindertageseinrichtung im Bistum Limburg, in der Trägerschaft der Pfarrei St. Peter In Montabaur den „Zuschlag“ bekommt. Dies ist u.a. auch der überzeugenden Bewerbung der Einrichtungsleitung Frau Diefenbach zu verdanken.

Herr Pfarrer Barthenheier, Frau Klein (Kita Koordinatorin), Herr Ralf Stammberger (Abteilungsleiter Kita) sowie Frau Sperrer (Referatsleitung QM) gratulierten herzlich.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz