Kategorien &
Plattformen

Leitungswechsel in der deutsch-italienischen Kita Pinocchio

Leitungswechsel in der deutsch-italienischen Kita Pinocchio
Leitungswechsel in der deutsch-italienischen Kita Pinocchio
© Abteilung Kita / Pinocchio
© Abteilung Kita / Pinocchio

„Meine Reise mit Pinocchio geht am 28. Februar 2021 zu Ende und ich werde neue Wege gehen.“ So beginnt Marina Demaria selber ihre Verabschiedung aus dem aktiven Arbeitsleben. Eine Pädagogin mit Leib und Seele verlässt ihre Wirkungsstätte. Marina Demaria hat mit ihrer Persönlichkeit, mit ihrem Fachwissen und ihrem großen Engagement viele Generationen von Kindern und Familien in der deutsch-italienischen Kita Pinocchio in Frankfurt geprägt und begleitet. Für die langjährige Übernahme dieser Verantwortung dankt ihr das Bistum Limburg in besonderer Weise.

Sie hat die Kita über viele Jahre begleitet und weiterentwickelt. Stillstand war für sie ein Fremdwort. So wundert es nicht, dass sie nun am Ende ihrer aktiven Zeit als Leitung der Einrichtung stolz vor einem Neu- und Umbau stehen kann, der ihre Handschrift trägt.

Ein gut bestelltes Haus zu übergeben passt so recht zu Demaria, denn nun kann sie ihre Energie, ihre Ideen und Interessen anderen Gebieten widmen. Dass es daran nie mangeln wird, glaubt man ihr sofort, wenn sie erzählt, wie sich ihr Leben seit Jahren zwischen den Kulturen und Sprachen, zwischen Frankfurt und dem Piemont abspielt.

Gut gehen zu können bedeutet auch, zu wissen, dass es eine gute Nachfolgerin gibt. Schon seit dem 01.02.2021 dürfen die Kinder, Eltern und alle Mitarbeitenden der Kita Pinocchio eine neue Leitung begrüßen. Mit Serena De Filippis wurde eine Nachfolge gefunden, die nun die Geschicke der Kita leiten wird. Auch De Filippis hat italienische Wurzeln und kennt die Reise zwischen den Sprachen und Kulturen. Nach einer abgeschlossenen Ausbildung zur Erzieherin hat sie in den letzten Jahren schon Erfahrungen als stellvertretende Leitung sammeln können. Die perfekten Voraussetzungen, um die deutsch-italienische Kita in die Zukunft zu führen. Gut vorbereitet durch die Einarbeitung von Marina Demaria wünschen wir ihr viel Freude und Erfolg bei der Wahrnehmung ihrer neuen Aufgaben.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz