Grundordnung

Das Arbeitsrecht der katholischen Kirche basiert auf der Grundordnung des kirchlichen Dienstes und gilt für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in kirchlichen Einrichtungen.

Die Grundordnung der katholischen Kirche regelt u.a. die Begründung von Arbeitsverhältnissen, die den Arbeitnehmern auferlegten Loyalitätsobliegenheiten und die Folgen einer Loyalitätsverletzung. So können Personen, die sich eindeutig von der katholischen Kirche distanzieren, nicht für katholische Einrichtungen tätig sein.

Wir erwarten, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sich gemäß der Grundordnung mit den Grundsätzen und Zielen der katholischen Kirche identifizieren. Durch die Grundordnung werden den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen gleichzeitig diese Rechte zugesichert:

  • Koalitionen zu  bilden und sich darin zu betätigen
  • Anspruch auf Fort- und Weiterbildung 
  • Anspruch auf gerichtlichen Rechtsschutz bei der Anwendung kirchlicher Gesetze
  • Anwendung der Mitarbeitervertretungsordnung als kirchliche Betriebsverfassung 
  • Festlegen der Arbeitsbedingungen in paritätisch besetzten Kommissionen

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.dbk.de/ueber-uns/vdd/dokumente-vdd.

Kontakt

Abteilung
Kindertageseinrichtungen
Roßmarkt 12
65549 Limburg
Telefon: 06431 295-174
Telefax: 06431 295-437
kita(at)bistumlimburg.de

Servicezeiten:
Mo - Fr  08:00 - 12:00 Uhr
Mo - Do 14:00 - 16:00 Uhr

Kontakt

Abteilung
Kindertageseinrichtungen
Personalmarketing
Katholische Kitas Frankfurt

c/o Katholische Familienbildung
Tituscorso 2 B
60439 Frankfurt
Tel. 069 13307790-22
Kita.personal.ffm(at)bistumlimburg.de